Paneel-Systembau HAPS (Eigenmontage)

Bewertetes Schalldämm-Maß Rw = 35 dB

Aufbau des Paneels:

  • verzinktes Lochblech d = 1,0 mm (Lochdurchmesser 3 mm, Lochabstand 5 mm, versetzt, Lochflächenanteil der gesamten Oberfläche 31 %) mit Abkantungen an den Längsseiten, Höhe 15 mm, vollflächig verklebt
  • Faservlies, vollflächig verklebt
  • Mineralwolle d = 47 mm, Dichte 180 kg/m³
  • Außenblech: Stahlblech d = 1,5 mm verzinkt, mit Abkantungen an den Längsseiten, Höhe: 10 mm

 

Katalog als PDF herunterladen >

Datenblatt als PDF herunterladen >

IHR ANSPRECHPARTNER

Kevin Kleine-Klopries (Technik/Verkauf)
 
 
 

Die RRG liefert Paneel-Systembau HAPS in Standardabmessungen oder Zuschnitten nach Kundenwunsch zur Selbstverarbeitung und Eigenmontage von Schallschutzmaßnahmen.

Das RRG Paneelsystem besteht aus Standardelementen, Paneelen und Verbindungs- und Abschlußprofilen. Die Paneele sind 50 mm dick, haben einen absorbierenden Mineralwollkern, der innen mit 1,0 mm Loch- und außen mit 1,0 mm Glattblech versehen ist. Die Oberfläche von Paneel-Systembau HAPS ist verzinkt.

  • Einfügsdämmung je nach Ausführung und Frequenzlauf: 15 – 25 dBA
  • Gewicht: ca. 18 kg/m²
  • Punktbelastung pro Paneel: 90 kg
  • Luftgeschwindigkeit für Kanäle: max. 20 m/s
  • Temperatur: max. 150 °C
  • K-Wert: 0,7 W/m² Grad K

 

Abmessungen (Standard)

Breite: 970 mm
Länge: 2500 oder 3000 mm
Dicke: 50 mm

 

Einsatzbereiche

  • Maschinenkapselungen
  • Teilkapselungen
  • Maschinenschutzverkleidung
  • Meisterbüros und Ruheräume in Lärmzonen
  • Steuerstände
  • Schirm- und Trennwände, fest und auf Rädern

 

 

Zusätzliche Informationen

Ihre Produktanfrage

Sie interessieren sich für unser Produkt? Füllen Sie das Kontaktformular aus und erhalten Sie ein auf Ihre Wünsche zugeschnittenes Angebot.

RRG INDUSTRIETECHNIK GMBH
Brunshofstraße 10
45470 Mülheim a.d. Ruhr

Telefon: +49(0)208-3783-0
E-Mail: info@rrg.de