RRG Banner, rotes Banner mit Icons der Leistungen
Produkt-Kategorien

KSD Block-Elemente

KSD Block-Elemente

KSD Block-Elemente isolieren Schwingungen und Körperschall deutlich wirksamer als Gummi- oder Stahlfedern. Die Übertragung von störenden Vibrationen und Körperschall auf Gebäude wird verhindert.

Reduzierte Übertragung von Körperschall auf Maschinenanlagen
und benachbarte Räume durch KSD Block-Elemente. Gesundheits- und
umweltbelastende Lärmpegel werden erheblich gesenkt.

KSD Block-Elemente dämmen Erschütterungen. Empfindliche Geräte und Anlagen werden vor Schwingungen und Vibrationen von außen geschützt.

KSD Block-Elemente im Detail

Mit KSD Elementen kann auf einfache Weise eine hochwertige doppelt elastische Lagerung verwirklicht werden. Sie werden dort eingesetzt, wo die Isolierwirkung einer einfach elastischen Lagerung auf Gummi- oder
Federelementen nicht mehr ausreicht.

Ein typischer Anwendungsfall ist z.B. die Aufstellung von Maschinen über Büro-, Wohn- und Schlafräumen oder im Bereich von Kino- und Konzertsälen.

Eine doppelt elastische Lagerung kann mit konventionellen Dämmelementen nur durch ein schweres Beton-Zwischenfundament verwirklicht werden. KSD Block-Elemente erzielen eine vergleichbare Wirkung, benötigen kein Zwischenfundament, führen zu geringerem Gewicht, niedrigerer Bauhöhe und helfen dadurch Kosten zu senken.

Wichtige technische Vorteile:

  • Sie reduzieren Ihre Bauzeiten – aufwendige Fundamente sind oftmals überflüssig und zusätzliche Deckenbelastungen entfallen.
  • KSD®-Elemente sind modular einsetzbar – 7 KSD®-Standardtypen stehen für Lastbereiche bis zu 20 kN je Element zur Verfügung. Die Abmessungen sind identisch.
  • Sie können jederzeit flexibel nachrüsten – nachträgliche Berechnung und Einbau sind problemlos durchführbar.
  • KSD®-Elemente isolieren zuverlässig – schallverursachende Technikräume können in der Nähe von schutzbedürftigen Räumen angeordnet sein.
  • Lösung für höchste schwingungstechnische Anforderungen – durch doppelt elastische Lagerung werden z.B. auch impulshaltige Anregungen (Stöße) sicher isoliert.

Anwendung der KSD Block-Elemente

KSD®-Elemente können problemlos unter dem Rahmen des zu lagernden Geräts angeordnet werden. Die Elemente müssen bei vertikaler Belastung meist nicht verschraubt oder anderweitig befestigt werden.

Zum Lieferumfang eines KSD®-Elements gehört je eine Klebeplatte, die zwischen Geräteunterseite und Druckverteilungsplatte anzuordnen ist, um Verrutschen zu vermeiden. Für spezielle Anwendungsfälle gibt es auch
verschraubbare Sonderausführungen.

Die Elemente sind bei gleichen Abmessungen in unterschiedlichen Steifen erhältlich. Dadurch ist es möglich, Geräte und Maschinen mit außermittigem Schwerpunkt und vorgegebenen Auflagerpunkten waagerecht aufzustellen.

Die RRG hat am 09.05 & 10.05.2024 geschlossen.

Wir bitten um Ihr Verständnis.