RRG Banner, rotes Banner mit Icons der Leistungen
Produkt-Kategorien

Profile

Profile

Profile aus Kunststoff und Elastomeren wie zum Beispiel PVC, TPE, NR, NBR, EPDM, CR und mehr.

Sonderanfertigungen von Profilen

Wir sind technisch und personell in der Lage, unseren Kunden individuelle Problemlösungen anzubieten.

Nachfolgend aufgeführte Profile konfektionieren wir in unserem Hause:

  • vulkanisierte Rahmen und Ringe (durch Injektion Moulding und Folienvulkanisation)
  • verschweißte oder verklebte Rahmen und Ringe
  • Fixlängen, Schrägabschnitte, Gehrungsschnitte, Ausklinkungen
  • selbstklebende Profile, als Montagehilfe, oder ausgerüstet für eine dauerhafte Verklebung

Kantenschutzdichtprofile

Kantenschutzdichtprofile sind eine Kombination aus Kantenschutzprofilen mit aufgesiegelten Moosgummiprofilen bei PVC und eine Koextrusion bei Gummiprofilen aus Weichgummi und Moosgummi. Daher haben diese Profile haben eine doppelte Funktion. Erstens die einfache Abdeckung konstruktionsbedingter Kanten und Zweitens die Dichtwirkung.
Die Moosgummilippen bzw. Hohlkammern sind hochflexibel und folglich geeignet für die Abdichtung von Türen und Klappen. Die Montage erfolgt ebenso wie bei den Kantenschutzprofilen.

Gummiklemmprofile

In unserem Lieferprogramm führen wir Gummiklemmprofile für Scheibendicken von 2,5 bis 14 mm. Auf Wunsch fertigen wir individuell für Sie ein Profil nach Ihrem oder unserem Konstruktionsvorschlag, abgestimmt auf Ihre Anwendung.

Vulkanisierte Rahmen und Ringe
Auf Wunsch liefern wir Ihnen komplett geschlossene Rahmen und Ringe nach Ihren Vorgaben. Wir verfügen über eine Vielzahl von Vulkanisationswerkzeugen, daher können wir innerhalb kürzester Zeit auch kleinere Serien liefern.

Moosgummiprofile

Werkstoffe: EPDM, CR, NBR, NR in schwarz oder hellgrau mit normaler Außenhaut

Moosgummi ist ein zelliges, weich-elastisches Material auf Kautschukbasis. Während der Vulkanisation treibt das Material auf und bildet eine teils offene, teils geschlossene Zellstruktur sowie an der Oberfläche eine geschlossene Außenhaut.

Das spezifische Gewicht des Moosgummis liegt je nach Qualität zwischen 0,4 und 0,8 Gramm pro cm³. Zur Herstellung von Moosgummi wird unter anderem Naturkautschuk (NR), Chloropren-Kautschuk (CR), Nitrilkautschuk (NBR) oder Äthylen-Propylen-Kautschuk (EPDM) eingesetzt.

Die Auswahl der Elastomere richtet sich nach dem Verwendungszweck und den gestellten Anforderungen an das Fertigteil. Die Fertigung von Moosgummi erfolgt in unterschiedlichster Herstellung: Durch Vulkanisation in Formen oder durch Extrusion.

Formteile oder Profile aus Moosgummi sind leicht und widerstandsfähig. Sie ermöglichen aufgrund ihrer leichten Verformbarkeit einen niedrigen Anpressdruck und überbrücken bei einem Höchstmaß an Dichtfähigkeit Bautoleranzen wie bei keinem anderen Werkstoff. Moosgummiprofile, Formteile oder Kombinationen von Moosgummiprofilen mit anderen Gummiqualitäten oder Materialien wie PVC, finden daher heute überall ihren Einsatz, wo hohe Anforderungen an die Dichtsysteme gestellt werden.

Rundprofile, Halbrundprofile, Vierkantprofile und Sonderprofile
Alle Moosgummiprofile werden mit normaler, geschlossener Außenhaut geliefert. Zur Einhaltung von genauen Längenabmessungen sind die Moosgummiprofile zusätzlich auch mit Fadenverstärkung lieferbar.
Ebenfalls sind hier die Querschnitte der Profile für die Fertigungsmöglichkeiten maßgebend.

Zudem können alle Vierkantprofile, sowie ein Großteil der Sonderprofile, auf Anfrage einseitig selbstklebend oder auch dauerhaft selbstklebend ausgerüstet werden!

Die RRG hat am 09.05 & 10.05.2024 geschlossen.

Wir bitten um Ihr Verständnis.