Verpackungsindustrie

Produkte und Lösungen für die Verpackungsindustrie.

No-Crush Rollen transportieren Kartonagen

0

No-Crush Rollen (Lamellenräder) werden vor allem in der Verarbeitung von Kartonagen und zum Transport empfindlicher Materialien eingesetzt.

Um einen möglichst abdruckfreien Transport der Bögen zu erreichen, haben sich No-Crush Rollen in fast allen Maschineneinheiten durchgesetzt.

Durch den Einsatz der speziellen Speichenkonstruktion können diese Räder sehr empfindliche Materialien bewegen, die normalerweise durch konventionelle Räder und Rollen beschädigt werden können.

Zusätzlich werden No-Crush Rollen immer häufiger im allgemeinen Maschinenbau eingesetzt, z.B. in Maschinen für die Holz- und Nahrungsmittelindustrie.

FFS Zahnriemen füllen und versiegeln Beutel

0

FFS Riemen (Form – Füllen – verSiegeln) werden vor allem in der Verpackungsindustrie eingesetzt.

Überall da, wo Kleinstteile und -materialien in einem Arbeitsschritt in Beutel verpackt und anschließend verschlossen, bzw. versiegelt werden müssen, kommen diese Spezialriemen zum Einsatz.

Das Einsatzgebiet ist vielfältig, ob Pulver, Kleinstteile wie Schrauben, Kugeln, Bastelbedarf bis hin zu Lebensmitteln wie z. B. Nüssen und Süßwaren – alle diese Materialien werden auf großen Verpackungsmaschinen in einem Arbeitsschritt befüllt, versiegelt und konfektioniert.

Transportbänder

Transportbänder aus PUR, Silikon oder Filz.

Vakuum-Sauggreifer

Vakuumsauggreifer transportieren Kartonagen und anderes empfindliches Verpackungsmaterial durch den Produktionsprozess.

Rund- und Keilriemen

Rund- und Keilriemen für den Rollenantrieb mittels einer senkrechten Antriebswelle (Königswelle). Für den Antrieb von Rolle zu Rolle.

Gummi-Metall-Elemente

Gummi-Metall-Elemente sind als Dämpfungselemente Bestandteile von Produkionsmaschinen der Verpackungsbranche.