Sonosorp Poro E/V

Produktvorteile

  • universell im Innen- und Außenbereich einsetzbar
  • Baustoffklasse A1 (nicht brennbar, DIN 4102)
  • hohe Absorption
  • feuchteunempfindlich, für Innen und Außen geeignet
  • mechanisch belastbarer Absorber
  • bei Neubauten und in der Sanierung einsetzbar
  • ohne Unterkonstruktion und Hohlraum zu verkleben
  • für Wand- und Deckenflächen geeignet
  • Verklebemontage auf allen tragfähigen Untergründen möglich
  • gute Beständigkeit und mechanische Eigenschaften

 

Produktinfo als PDF herunterladen >

IHR ANSPRECHPARTNER

Guido de Fries (Technik/Verkauf)

Sonosorp Poro E

Akustisch hoch wirksam, rein mineralisch und chemisch beständig: Das Akustiksystem Sonosorp Poro E aus gesintertem Blähglasgranulat besticht durch seine besonderen Produkteigenschaften.

Überall dort, wo viel Lärm und Krach entstehen kann, müssen Menschen effektiv davor geschützt werden. Poro E schafft gezielt Abhilfe und reduziert den Schall in Räumen und Gebäuden merklich. Das neuartige Akustiksystem basiert auf einer hoch schallabsorbierenden Akustikplatte aus Recycling-Glas. Der Grundwerkstoff der Platte wurde vom Fraunhofer-Institut für Bauphysik (lBP) entwickelt. Der leichte und gleichzeitig druckstabile Absorber zeichnet sich durch Feuchteunempfindlichkeit, Temperatur- und Säurebeständigkeit aus. Das System ist für unterschiedlichste Anwendungsbereiche geeignet und kann deshalb hervorragend im Innen- und Außenbereich eingesetzt werden. Gleichzeitig ist der Zuschnitt der Platten denkbar einfach. Sie können zum Beispiel mittels Säge (Eignung für Porenbeton nötig) oder handelsüblichen Bohrkronen bearbeitet werden.

Zur Montage wird Poro E in ein handelsübliches T24-Sichtschienensystem eingelegt. Beim Verlegen von Poro E sollten Handschuhe (Baumwolle) getragen werden, um Verschmutzungen der Platten zu vermeiden. Poro E ist stoßempfindlich.

Die Standardfarbe von Poro E ist grau, weitere Farben nach RAL auf Anfrage. Typische Einsatzgebiete sind Bürogebäude, Schulen, Versammlungsstätten, Treppenhäuser, Maschinen- und
Industriehallen, Schießstände, Tonstudios, usw.

 

Poro V

Poro V setzt im Innen- und Außenbereich Design-Akzente. Der Absorber besteht aus gesintertem Blähglasgranulat, ist vielfältig gestaltbar und daher akustisch hoch wirksam, umweltfreundlich und chemisch beständig. Die Akustikplatte besteht zu 100 % aus Recyclingglas.

Für die guten Absorptionseigenschaften ist ein rückseitiger Luftraum nicht notwendig und Sonosorp Poro V wird deswegen bei hohen akustischen Anforderungen eingesetzt. Durch seine Witterungsbeständigkeit ist Poro V sowohl im Innen- und im Außenbereich einsetzbar. Das stabile Element ist einfach zu bearbeiten (bohren, sägen, fräsen) und sowohl im Neubau als auch in der Sanierung einsetzbar. Weitere Produktkennzeichen sind eine hohe Druckfestigkeit und Stabilität sowie eine hohe chemische Beständigkeit gegenüber Säuren und organischen Lösungsmitteln.

Durch seine frei wählbare Farbgestaltung, erfüllt Poro V in Bezug auf Optik und Ästhetik individuelle Kundenwünsche. Auf Anfrage sind auch verputzte Ausführungenrealisierbar. Die Standardfarbe von Poro V ist grau, eine bauseitige Farbbeschichtung ist möglich.

Typische Einsatzgebiete sind Bürogebäude, Schulen, Versammlungsstätten, Treppenhäuser, Schwimmhallen, Tiefgaragen, Tunnel, Bahnhöfe, Industriehallen, Schießstände, Tonstudios, usw.

 

Weitere Lärmschutzprodukte für die Außenanwendung:  Aluminium-Lärmschutzelement  |  NoiStop Lärmschutzzaun

 

Zusätzliche Informationen

Ihre Produktanfrage

Sie interessieren sich für unser Produkt? Füllen Sie das Kontaktformular aus und erhalten Sie ein auf Ihre Wünsche zugeschnittenes Angebot.

RRG INDUSTRIETECHNIK GMBH
Brunshofstraße 10
45470 Mülheim a.d. Ruhr

Telefon: +49(0)208-3783-0
E-Mail: info@rrg.de