Kleinstoßdämpfer PMCN150 - 600 V4A

Optimaler Korrosionsschutz

Selbsteinstellend, Rollmembran, TPU Faltenbalg
Energieaufnahme 20 Nm/Hub bis 136 Nm/Hub
Hub 12 mm bis 25 mm

Hermetisch dicht und rostfrei: Die Protection-Baureihe PMCN ist auch in Edelstahlausführung erhältlich. Damit qualifizieren sich die Dämpfer vor allem für den Einsatz in der Lebensmittelindustrie.

Katalog als PDF herunterladen >

IHR ANSPRECHPARTNER

Guido de Fries (Technik/Verkauf)

Ihre Besonderheit ist die kompakte, absolut dichte Kappe aus TPU (thermoplastisches Polyurethan). Dieser Schutz kapselt die Rollmembran hermetisch von der Außenumgebung ab. Aggressive Fluide haben so keine Chance. Auch innen arbeitet ein aus Edelstahl gefertigter, in die Schutzkappe integrierter Aufprallkopf. Dieser nimmt die Energie zuverlässig auf und sorgt für höchste Standzeiten.

Die PMCN-Baureihe ist eine hervorragende Alternative, wenn die Zubehöroption Sperrluftadapter wegen fehlender Druckluft nicht verwendet werden kann. Die aus Edelstahl gefertigten Kleinstoßdämpfer der Baureihe PMCN sind vornehmlich für den Einsatz in der Lebensmittelindustrie geeignet, finden aber auch Verwendung, wo wert auf edle Optik gelegt wird, z. B. im Schiffbau.

 

Technische Daten

  • Energieaufnahme: 20 Nm/Hub bis 136 Nm/Hub
  • Auffahrgeschwindigkeit: 0,06 m/s bis 6 m/s. Abweichende Geschwindigkeiten auf Anfrage.
  • Zulässiger Temperaturbereich: ­0 °C bis 66 °C
  • Einbaulage: Beliebig
  • Festanschlag: Integriert
  • Material: Außenkörper: V4A (1.4404, AISI 316L); Führungslager: Kunststoff; Kolbenstange: Stahl (1.4125, AISI 440C) rostfrei, gehärtet; Faltenbalg: TPU, Stahleinsatz V4A (1.4404/1.4571, AISI 316L/316Ti); Rollmembran: EthylenPropylen
  • Dämpfungsmedium: Öl, temperaturstabil
  • Anwendungsbereiche: Fertigungs- und Bearbeitungszentren, Reinraumbereich, Pharmatechnik, Medizintechnik, Lebensmittelindustrie, Maschinen und Anlagen
  • Hinweis: Abschließende Eignungsprüfung muss in der Anwendung erfolgen.
  • Sicherheitshinweis: Wegen der Wärmeabstrahlung den Stoßdämpfer nicht lackieren.
  • Auf Anfrage: Spezialzubehör lieferbar.

 

[elfsight_click_to_call id=“3″]

Zusätzliche Informationen

Ihre Produktanfrage

Sie interessieren sich für unser Produkt? Füllen Sie das Kontaktformular aus und erhalten Sie ein auf Ihre Wünsche zugeschnittenes Angebot.

RRG INDUSTRIETECHNIK GMBH
Brunshofstraße 10
45470 Mülheim a.d. Ruhr

Telefon: +49(0)208-3783-0
E-Mail: info@rrg.de

Ihre Produktanfrage

Sie interessieren sich für unser Produkt? Füllen Sie das Kontaktformular aus und erhalten Sie ein auf Ihre Wünsche zugeschnittenes Angebot.

RRG INDUSTRIETECHNIK GMBH
Brunshofstraße 10
45470 Mülheim a.d. Ruhr

Telefon: +49(0)208-3783-0
E-Mail: info@rrg.de