Industriestoßdämpfer MC33-MC64 LT

Extrem niedrige Temperaturen und hohe Taktfrequenzen

Selbsteinstellend, Einsatz bei -50 °C bis +66 °C
Energieaufnahme 170 Nm/Hub bis 5.650 Nm/Hub
Hub 23,1 mm bis 150 mm

Erweiterte Einsatzmöglichkeiten: Wie alle MAGNUM­-Typen der Familie MC33 bis MC64 sind auch die Industriestoßdämpfer LT (low temperature) aus dem Vollen gefertigt.Durch spezielle Materialien lassen sie sich bei Extremtemperaturen von -­50 °C bis +66 °C einsetzen.

Katalog als PDF herunterladen >

IHR ANSPRECHPARTNER

Guido de Fries (Technik/Verkauf)

Sie zeichnen sich durch die Verwendung spezieller Dichtungen und Fluide aus. Damit kann man diese Exemplare selbst bei Extremtemperaturen von ­50 °C bis +66 °C einsetzen, um Massen sicher und zuverlässig zu dämpfen und kinetische Energie zu 100 % abzubauen.

Selbst unter ungünstigen Einsatzbedingungen gibt es keinen Grund mehr, auf diese einbaufertigen Maschinenelemente zu verzichten. Ihre robuste, innovative Dichtungstechnologie, höchste Energieaufnahmen in kompakter Bauform, der integrierte Festanschlag und eine große Dämpfungsbandbreite tragen dazu bei.

Für den Einsatz in extremen Temperaturbereichen konzipiert, eignen sich diese selbsteinstellenden Industriestoßdämpfer so gut wie überall im Anlagen­ und Maschinenbau.

 

Technische Daten

  • Energieaufnahme: 170 Nm/Hub bis 5.650 Nm/Hub
  • Auffahrgeschwindigkeit: 0,15 m/s bis 5 m/s. Abweichende Geschwindigkeiten auf Anfrage.
  • Zulässiger Temperaturbereich: ­-50 °C bis +66 °C
  • Einbaulage: Beliebig
  • Festanschlag: Integriert
  • Material: Stahl tenifer gehärtet; Kolbenstange: Stahl hartverchromt; Aufprallkopf: Stahl gehärtet und korrosionsbeständig beschichtet; Rückstellfeder: Stahl verzinkt oder kunststoffbeschichtet; Zubehör: Stahl brüniert oder tenifer gehärtet
  • Dämpfungsmedium: Tieftemperatur-Hydrauliköl
  • Anwendungsbereiche: Linearschlitten, Schwenkeinheiten, Drehtische, Maschinen und Anlagen, Werkzeugmaschinen, Bearbeitungszentren, Z-Achsen
  • Hinweis: Bei Verwendung mit Sonderaufprallkopf (PP) ist eine Lärmminderung von 3 bis 7 dB möglich.
  • Sicherheitshinweis: Fremdmittel in der Umgebung können die Dichtungskomponenten angreifen und zu einer verkürzten Standzeit führen. Bitte kontaktieren Sie uns für geeignete Lösungsvorschläge. Wegen der Wärmeabstrahlung den Stoßdämpfer nicht lackieren.
  • Auf Anfrage: Vernickelt, erhöhter Korrosionsschutz, Zylindereinbau oder in anderen Sonderausführungen lieferbar. Einstellbare HT und LT Dämpfer.

 

[elfsight_click_to_call id=“3″]

Zusätzliche Informationen

Ihre Produktanfrage

Sie interessieren sich für unser Produkt? Füllen Sie das Kontaktformular aus und erhalten Sie ein auf Ihre Wünsche zugeschnittenes Angebot.

RRG INDUSTRIETECHNIK GMBH
Brunshofstraße 10
45470 Mülheim a.d. Ruhr

Telefon: +49(0)208-3783-0
E-Mail: info@rrg.de

Ihre Produktanfrage

Sie interessieren sich für unser Produkt? Füllen Sie das Kontaktformular aus und erhalten Sie ein auf Ihre Wünsche zugeschnittenes Angebot.

RRG INDUSTRIETECHNIK GMBH
Brunshofstraße 10
45470 Mülheim a.d. Ruhr

Telefon: +49(0)208-3783-0
E-Mail: info@rrg.de