Temperaturkontrollstation RTS

Desinfektion und Schutz

Die Temperaturkontrollstation RTS ermöglicht in Kombination mit dem RTM-Modul mit eingebauter Wärmebildkamera eine kontaktlose Kontrolle der menschlichen Körpertemperatur. Die Menschen werden bei erhöhter Temperatur sicher über weitere Schritte informiert, die sie für ihre eigene Sicherheit und derer ihrer Umgebung ergreifen sollten. RTS bietet auch die Desinfektion und persönliche Schutzausrüstung wie Masken und Handschuhe an.

Mit einer Präzisions-Wärmebildkamera misst das Temperaturmessmodul RTM die menschliche Körpertemperatur. Die Bedienung ist intuitiv. Die auf dem Bildschirm angezeigten Anweisungen führen den Benutzer durch den gesamten Prozess. Nach Abschluss der Messung kann der Anwender die Hände desinfizieren und Maske und Schutzhandschuhe aus den bereitgestellten Behältern entnehmen.

Katalog als PDF herunterladen >

Kurzanleitung RTM als PDF herunterladen >

IHR ANSPRECHPARTNER

Michael Lübke (Technik/Verkauf)
 
 
 

Möglichkeit der Integration
Durch das perfekt mit anderen Produkten wie der RTS-Temperaturkontrollstation und der RTZ-Zutrittskontrolle integrierbare RTM-Modul, ist es möglich, mehrere Arbeitsstationen gleichzeitig zu verwalten indem die RTM-Module mit dem Operator-Modul verbunden werden.

Anwendungen
Industrie, Gesundheitswesen, Schulen, Universitäten, Banken, Sportanlagen, Flughäfen, Bahnhöfe, andere öffentliche und private Räume.

 

Innovative Gerätemerkmale

Das Temperaturkontrollmodul RTM
Mit einer Präzisions-Wärmebildkamera misst das RTM die menschliche Körpertemperatur.

Manueller – oder automatischer Desinfektionsspender
Der Spender dient zur sicheren Anwendung von Desinfektionsflüssigkeiten. Es handelt sich um ein praktisches Gerät, das maximale Hygiene bei der Anwendung garantiert.

Behälter für Hygieneartikel
Dank der Ausstattung des Kontrollpunktes mit Containern ist es möglich, die angebotenen Masken und Handschuhe schnell abzunehmen.

Eingebautes Warnsystem
Das System zeigt in Form von Licht- und Tonsignalisierung eine normale (grün) oder erhöhte (rot) Körpertemperatur an und ermöglicht so eine schnelle Identifizierung und Trennung der Probanden.

 

Technische Spezifikation RTS

» Manueller- oder automatischer Desinfektionsmittelspender
» Behälter für Hygienezubehör (Handschuhe, Masken)
» Hygienischer Abfallkorb

Höhe: 1371 mm
Breite: 265 mm
Sockel: 265 x 335 mm
Stromversorgung: 12V/5A
Gewicht: 30 kg
Gewicht mit Verpackung: 60 kg

Unter Verwendung des Operator Moduls können Sie das Gerät fernsteuern und überwachen. Über die integrierter Gegensprechanlage kann zwischen Operator Modul und RTM kommuniziert werden.

 

Bedienung des RTS

1   Temperaturmessung
Dies geschieht durch Zoomen auf das Gesicht. Die Messung erfolgt am besten in einem Abstand von etwa 25 cm.

2   Empfehlungen
Nehmen Sie Ihre Brille ab und machen Sie Ihre Stirn frei. Folgen Sie dann den Anweisungen auf dem Bildschirm bis Ihr Kopf möglichst genau in den Schattenumriss auf dem Bildschirm passt.

3   Eingebautes Warnsystem
Informationen über die Temperatur erscheinen auf dem Bildschirm, im Operatormodul und werden zusätzlich durch Licht- und Tonsignale angezeigt.

4   Desinfektion und persönliche Schutzausrüstung
Nach Abschluss der Messung kann der Anwender die Hände desinfizieren und Maske und Schutzhandschuhe aus den bereitgestellten Behältern entnehmen.

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Temperaturmessmodul RTM »

Temperatur- und Zutrittskontrolle RTZ »

 

 

 

[elfsight_click_to_call id=“10″]

Zusätzliche Informationen

Ihre Produktanfrage

Sie interessieren sich für unser Produkt? Füllen Sie das Kontaktformular aus und erhalten Sie ein auf Ihre Wünsche zugeschnittenes Angebot.

RRG INDUSTRIETECHNIK GMBH
Brunshofstraße 10
45470 Mülheim a.d. Ruhr

Telefon: +49(0)208-3783-0
E-Mail: info@rrg.de

Ihre Produktanfrage

Sie interessieren sich für unser Produkt? Füllen Sie das Kontaktformular aus und erhalten Sie ein auf Ihre Wünsche zugeschnittenes Angebot.

RRG INDUSTRIETECHNIK GMBH
Brunshofstraße 10
45470 Mülheim a.d. Ruhr

Telefon: +49(0)208-3783-0
E-Mail: info@rrg.de