Factory Automation Module

 
Logo Schwingung  
ANTRIEBSTECHNIK | Linearsysteme
Factory Automation Module
 
 
Kompaktachsen (CA) Kompaktachsen
 
Kompaktachsen sind Positionierachsen für den Gerätebau und können in verschiedenen Größen und Führungsvarianten angeboten werden. Die Tragzahlen der präzisionsgeschliffenen Linearführungen reichen von 1240 N bis 170000 N. Das Trägerprofilsystem aus einer hochfesten Alu-Legierung mit den zahlreichen Nuten an den Außen-
seiten ist ganz einfach mit Aluprofilen aus der Systemprofiltechnik zu verbinden. Antriebsart: Zahnriemen.
 
     
ECO-Module ECO-Module
 
ECO-Module sind durch ihr gutes Preis/Leistungs-Verhältnis die ideale Lösung für einfache Anwendungen der Lineartechnik. Sie werden in den Baugrößen 30, 40 und 50 angeboten. Für alle Baugrößen stehen drei verschiedene Führungsvarianten (RS-Roller Shaft, RR-Roller Rail und RG-Rail Guide) zur Auswahl.  Funktionalität und flexible Einsetz-
barkeit zeichnen diesen Modultyp aus. Wahlweise erhältlich mit Zahnriemen- oder Zahnstangenantrieb.
 
     
Z-Hub-Module Z-Hub-Module
 
Z-Hub-Module eignen sich besonders für den Einsatz als Vertikal-
achsen. Das Antriebsritzel und die Spannrollen sind als kompakte Antriebseinheit in einem Kompaktachsenprofil der Baugrößen 40, 60, 80-S, 100 und 150 montiert. Der Antrieb kann somit fix montiert werden, und der Hub wird durch eine Linearführung ausgeführt, die mit einem SPT-Profil verstärkt wird. Für den Antrieb sorgt ein Zahnriemen.
 
     
Zahnriemenförderer Zahnriemenförderer
 
Die Zahnriemenförderer ZRF 40/100 und ZRF 80/100 können indivi-
duell konzipiert werden. Je nach Kundenwunsch ist die Verwendung verschiedener Zahnriemen möglich. Bei Ausrüstung mit AT/AP-Zahnriemen lassen sich verschiedenen Nockenformen auf dem Zahnriemen installieren. Der umlaufende Transportzahnriemen
wird durch Kunststoffgleitschienen geführt. Eine flexible und kostengünstige Lösung für diverse Einsatzbereiche.
 
     
Systemprofiltechnik Systemprofile
 
Die Systemprofile werden nach DIN 17615 aus AlMgSiO, 5F25 strang-gepreßt, alle Oberflächen werden matt gebeizt und naturfarben elo-
xiert.  Die Systemprofile wurden konstruktiv als Maschinenbauprofil mit hoher Verdreh- und Biegesteifigkeit ausgelegt. Acht verschiedene Profiltypen, die untereinander kombinierbar sind, ermöglichen optimierte Lösungen zur Aufnahme statischer und dynamischer Beanspruchungen. SPT-Profile finden auch in unseren Modulen ihre Verwendung. Desweiteren werden sie als Unterstützungsprofil bei freitragenden bzw. langen Achsen verwendet.
 
 
Kostenlose CD-ROM Antriebstechnik mit CAD-Dateien der Linearsysteme CD Antrieb gratis
 
 
Ihre Ansprechpartner: Fax 0208 / 37 83-157

Eckhard Klein Tel. 0208 / 37 83-141 Technik / Verkauf
Marc Zgorecki Tel. 0208 / 37 83-117 Technik / Verkauf
André Steffen Tel. 0208 / 37 83-173 Technik / Verkauf
Sarah Nowak Tel. 0208 / 37 83-124 Verkauf
     
Wenn Sie die Zusendung von Produktinformationen wünschen, bitte hier klicken »
 
RRG Google+ RRG YouTube